Die Mittelschule Eckental bietet in Kooperation mit dem Evangelischen Jugendhilfeverbund „Der Puckenhof“ e.V. seit 2008 eine kostenlose offene Ganztagsbetreuung von Montag bis Donnerstag an. Kosten fallen lediglich für das Mittagessen  (falls dies gewünscht wird) und für Getränke/Spielmaterial an der Schule an. Während der Ferien findet keine Betreuung im Rahmen der offenen Ganztagsschule statt.

Die Betreuung beginnt um 13:15 Uhr und endet um 16:15 Uhr, sie können zwei bis vier Besuchstage für Ihr Kind buchen. Die Betreuung umfasst grundsätzlich eine Mittagsverpflegung, eine Hausaufgabenbetreuung sowie anschließend verschiedene Freizeitangebote, die unter der Leitung von ausgebildeten und erfahrenen pädagogischen Fachkräften erfolgen.

Die offene Ganztagsschule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar. Wenn Sie sich für die offene Ganztagsschule entscheiden und anmelden, besteht für Ihr Kind im Umfang der Anmeldung Anwesenheits- und Teilnahmepflicht.

Die offene Ganztagsschule der Mittelschule Eckental hat eigene Räumlichkeiten und ist im Interimsgebäude (Ambazacstr. 5) untergebracht. Im Rahmen des Freizeit-angebots werden auch Sportplatz und Turnhalle der Schule genutzt.

Genauere Informationen über dieses Angebot erteilen:

  •   der Ansprechpartner der Schule Herr Kuhn, Tel.: 09126-2981310,                                                                 Mail: konrektor@mittelschule-eckental.de

Die Mittelschule Eckental bietet jedes Schuljahr einen Schulhausrundgang an, in dessen Rahmen die Räumlichkeiten der offenen Ganztagsschule besichtigt werden können. Der Termin wird jeweils rechtzeitig bekanntgegeben.

Anmeldungen für die offene Ganztagsschule an der Mittelschule Eckental richten Sie bitte mit dem Anmeldeformular (Download unter Service --> Formulare) bis spätestens 1. Mai jeden Jahres an die Mittelschule Eckental.