Berufsorientierung


Die Berufsorientierung der Mittelschule ist das Alleinstellungsmerkmal unserer Schulart im bayerischen Bildungssystem. Dabei greifen zahlreiche Maßnahmen ineinander und bauen aufeinander auf (siehe rechte Grafik). 

Unsere Schüler machen bereits frühzeitig erste Erfahrungen im beruflichen Umfeld und lernen so Anforderungen der Wirtschaft umfassend und altersgerecht kennen. Sie können sich zielgerichtet auf die Berufswahl vorbereiten und die Chance, den „richtigen“ Beruf zu finden, wird deutlich größer.

Der Unterricht an der Mittelschule orientiert sich an der Praxis: Bei Betriebserkundungen und Praktika knüpfen die Schüler erste Kontakte zu Betrieben, die auch für eine spätere betriebliche Ausbildung nützlich sind.

Über weitere berufsorientierende Maßnahmen können sie sich über die Adressen https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/mittelschule/stark-fuer-den-beruf.html und http://www.isb-mittelschule.de/index.php?Seite=6396& informieren.

 

Weitere Links zum Thema Berufsorientierung